Kredenz.me: Kornkammer neu in Deutsch-Wagram. Präsentiert von Gründerland Niederösterreich: Nach diesem Motto hat Mag. Robert Hebling seinen lang gehegten Traum eines Bio-Regional-Ladens in seiner Heimatgemeinde Deutsch-Wagram im Jänner 2021 verwirklicht.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 10. September 2021 (03:00) – Anzeige
440_0008_8163515_noe35riz_mar.jpg
privat

„Die besten Lebensmittel wachsen vor unserer Haustür – in der Kornkammer Österreichs, dem Marchfeld – und müssen nicht ressourcenverschwendend aus der ganzen Welt herangekarrt werden.“ Mit „Kredenz.me – die Kornkammer“ hat Hebling das Konzept eines nachhaltigen Supermarktes am Marktplatz in Deutsch-Wagram umgesetzt. Angeboten werden über 1500 Lebensmittel und Produkte des täglichen Bedarfs, die möglichst regional, biologisch und unverpackt produziert werden. Einkaufen muss immer effizienter und zeitsparender werden, daher hat man im Kredenz.me die Möglichkeit, in über 35 Weinviertler/Ab-Hofläden und gleichzeitig in einem Vollsortiments-Bio-Supermarkt einzukaufen. Nicht mehr verkaufbare Lebensmittel werden täglich zu veganen/vegetarischen Mittagsmenüs verkocht.

Mehr Infos:

Kontakt: gf.kredenz.me

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit riz up die GründerInnen des Monats vor. Alle GründerInnen im Überblick findet ihr hier:
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats

Kostenlose Unterstützung bei der Unternehmens-Gründung gesucht? Dann sind Sie im Gründerland Niederösterreich richtig: www.gruenderland-noe.at

Gründer des Monats gesucht

Ab sofort suchen wir mit euch DEN Gründer/DIE Günderin des Monats! Mit eurer Stimme votet ihr, wer auf Platz 1, 2 und 3 landet:

Gründer des Monats im September 2021

  • Wer wird der/die GründerIn des Monats September?