Kinderwagerl & Co neu im Bezirk Gmünd

Präsentiert von Gründerland Niederösterreich: Manchmal kann es schnell gehen und aus dem Kunden wird ein Anbieter.

Erstellt am 10. Dezember 2021 | 03:00
Lesezeit: 1 Min
440_0010_18287_noe48riz_GMU
Foto: privat

So ging es auch Markus und Daria Binder: Die beiden wurden im Vorjahr Eltern und haben sich nach dem passenden Kinderwagen umgesehen. Das Problem: „Wir haben schnell gemerkt, dass das im Waldviertel gar nicht so einfach ist“, sagt Markus Binder.

Sie haben sich auf die Suche gemacht – und wurden bei einem erfahrenen Produzenten fündig, der hochwertige Kinderwägen herstellt.

Die jungen Eltern waren davon so überzeugt, dass sie die Produkte nicht nur fürs eigene Kind gekauft, sondern auch gleich ins Sortiment des neuen Geschäfts aufgenommen haben.

Eigene Erfahrungen wollen sie viele einbringen: z. B. das Problem mit dem Abstellen der Babyschale beim Heimkommen: Weder Boden noch Tisch seien geeignet, jetzt gibt es eine eigene Halterung im Vorzimmer.

Dieses und viele weitere Angebote können Sie im neuen Schauraum begutachten und erhalten bis Jahresende -10% auf lagernde Wagerl und -20% auf ausgestellte Wagerl.

Mehr Infos:

Kontakt:     
https://www.mb-kinderwagerl.at/

 

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit dem „Gründerland Niederösterreich“ die GründerInnen des Monats vor!

Alle GründerInnen im Überblick findet ihr hier:
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats

Kostenlose Unterstützung bei der Unternehmens-Gründung gesucht? Dann gleich Termin vereinbaren: www.riz-up.at
Kostenlos in ganz Niederöstereich!

Gründer des Monats gesucht

Ab sofort suchen wir mit euch DEN Gründer/DIE Günderin des Monats! Mit eurer Stimme votet ihr, wer auf Platz 1, 2 und 3 landet:

Umfrage beendet

  • Wer wird der/die GründerIn des Monats Dezember?