Gruber Herbert Lohnschnitt – das mobile Sägewerk

Mein Name ist Herbert Gruber und ich habe seit August 21 das Unternehmen Gruber Herbert Lohnschnitt gegründet.

Erstellt am 10. Dezember 2021 | 03:00
Lesezeit: 1 Min
440_0010_18300_noe48riz_ZWE
Foto: privat

Entstanden ist die Idee mich selbständig zu machen daraus, dass viele Sägewerke nur gewissen Leistungen anbieten können, da sie stationär ihre Maschinen stehen haben. Ich bin mit meiner mobilen Blockbandsäge ganz in Ihrer Nähe.

Die Bäume werden von mir direkt im Wald autark verarbeitet, wobei sämtliches Abfallmaterial wie Rinde, Sägespäne etc. im Wald verbleiben (=Dünger).

Gerne schneide ich Ihr Holz so zu, wie Sie das wünschen. Zum Beispiel auf Staffeln, Bretter oder Kantholz. Dabei lege ich besonders Augenmerk darauf, dass möglichst wenig Verschnitt und Abfall entsteht. Dadurch wird das vorhandene Material bestmöglich ausgenutzt.

Auch Anfertigungen von Einzelstücken (z.B. aus Edelholz) sind möglich. Auf Wunsch transportiere ich die fertig geschnittenen Waren (wie z. B. Hackgut) auch zu Ihnen nach Hause oder entsorge Strauch-Schnitt und Grünschnitt.

Mehr Infos:

Kontakt: www.forst-gruber.at
0677/ 64 14 43 74

 

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit dem „Gründerland Niederösterreich“ die GründerInnen des Monats vor!

Alle GründerInnen im Überblick findet ihr hier:
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats

Kostenlose Unterstützung bei der Unternehmens-Gründung gesucht? Dann gleich Termin vereinbaren: www.riz-up.at
Kostenlos in ganz Niederöstereich!

Gründer des Monats gesucht

Ab sofort suchen wir mit euch DEN Gründer/DIE Günderin des Monats! Mit eurer Stimme votet ihr, wer auf Platz 1, 2 und 3 landet:

Umfrage beendet

  • Wer wird der/die GründerIn des Monats Dezember?