Spar ehrt 389 Beschäftigte aus der Region. Spar belohnt langjährige Treue zum Unternehmen. Deshalb lud der Nahversorger seine Jubilare zu Feierlichkeiten nach Baden.

Von Sophie Seeböck. Erstellt am 03. Oktober 2019 (10:44)
SPAR/Hoefinger

Die Spar Region Wien, Niederösterreich und nördliches Burgenland lud 389 langjährige Mitarbeiter ins Casino Baden, um sie für deren Betriebstreue zu ehren. Insgesamt zählten die Jubilare der von St. Pölten aus belieferten Region 8.255 Dienstjahre im Unternehmen.

Gefeiert wurden runde Jubiläen ab dem 15. bis zum 40. Dienstjahr, doch auch bevorstehende Pensionierungen fanden bei den Feierlichkeiten ihren Platz. Der Geschäftsführer Alois Huber bedankte sich gemeinsam mit dem Betriebsratsvorsitzenden Günter Zeiner für den entscheidenden Beitrag zum Unternehmenserfolg durch die treuen Mitarbeiter.  

Das Liefergebiet der Spar Zentrale St. Pölten alleine bietet 11.000 Mitarbeitern, wovon 900 eine Lehre absolvieren, einen Arbeitsplatz. Österreichweit sind es insgesamt über 42.000 Beschäftigte, was den Nahversorger zum größten privaten Arbeitgeber des Landes macht.

SPAR/Hoefinger
SPAR-Geschäftsführer Mag. Alois Huber (4.v.l.) gratulierte Ana Theuerer zur wohlverdienten Pensionierung, Reinhard Zimola zu 20 Jahren, Sonja Huber zu 30 Jahren, Elisabeth Fuchs zu 15 Jahren und Markus Hofegger ebenfalls zu 15 Jahren im Unternehmen.