NÖN weiterhin exklusiver Medienpartner des SKN St. Pölten

Erstellt am 29. Juni 2022 | 10:00
Lesezeit: 2 Min
NÖN weiterhin exklusiver Medienpartner des SKN 2022
NÖN-Chefredakteur Walter Fahrnberger und SKN-Geschäftsführer Matthias Gebauer
Foto: Erich Marschik
Die NÖN und der SKN St. Pölten führen ihre bewährte Zusammenarbeit auch in Zukunft fort. SKN-Geschäftsführer Matthias Gebauer und NÖN-Chefredakteur Walter Fahrnberger besiegelten die Kooperation und freuen sich bereits auf die kommende Saison 2022/2023. Als sichtbares Zeichen wird das NÖN-Logo wieder auf den Dressen sichtbar sein.
Werbung

„Wir freuen uns, dass ein so langjähriger Partner wie die NÖN auch in der nächsten Saison mit an Bord bleibt und unsere Vision für die Zukunft mitträgt", betont SKN-Geschäftsführer Matthias Gebauer. "Die Tatsache, dass in dieser Spielzeit auch das Logo der NÖN wieder auf unseren Dressen der Profimannschaft vertreten sein wird, ist ein Vertrauensbeweis für unseren eingeschlagenen Weg."

Über die Fortsetzung der erfolgreichen Kooperation freut sich auch NÖN-Chefredakteur Walter Fahrnberger: „Die NÖN will auch in sportlich herausfordernden Zeiten stets ein verlässlicher Partner sein. Deshalb freut es uns besonders, dass wir die Zusammenarbeit mit dem SKN St. Pölten für die kommende Saison verlängern und weiter festigen konnten. Für den neu eingeschlagenen Weg wünschen wir der Mannschaft viel Erfolg und alles Gute für die Meisterschaft.“