Brückensanierung bei Fischamend startet. Am Montag (20. Februar) beginnt die ASFINAG bei der Anschlussstelle Fischamend mit der Generalsanierung der Brücke über die A4 Ost-Autobahn.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 16. Februar 2017 (12:20)
ASFINAG
Symbolbild ASFINAG

Rund eine Woche dauert das Einrichten der Baustelle. Zur Montage eines Schutzgerüstes wird am Mittwoch und Donnerstag (21. und 22. Februar) in Fahrtrichtung Ungarn die Ausfahrt von der A 4 auf die B 9 gesperrt. Alle notwendigen Sperren erfolgen in der Nacht, jeweils zwischen 22 Uhr und 5 Uhr früh.

Ab Dienstag, den 28. Februar – bis voraussichtlich Juni – wird der Verkehr auf der B 9 im Bereich der Auf- und Abfahrt der A 4 einspurig geführt und mit einer Ampel geregelt. 1,3 Millionen Euro investiert die ASFINAG in diese Sanierung.