Spirulix Algen-Müsli zum weltweit besten Snack gekürt

Bei den V-Label-Awards 2021, der wichtigsten internationalen Preisverleihung für rein pflanzliche Produkte, gab es dieses Jahr mit Spirulix einen ungewöhnlichen Sieger in der Snack-Kategorie: ein Müsli voller Algen aus Reidling (Bezirk Tulln, Niederösterreich).

Aktualisiert am 19. November 2021 | 09:46
Spirulix
Spirulix Knuspermüsli angerichtet - voller Eisen, Magnesium & Co.
Foto: Spirulix

Das prämierte Spirulix Knuspermüsli konnte sich gegenüber beinahe 600 Unternehmen aus 36 Ländern durchsetzen. Ziel der internationalen Preisverleihung war es, die besten Produkte hinsichtlich Geschmacks, Qualität, Innovation und Nachhaltigkeit in der pflanzlichen Industrie auszuzeichnen.

Spirulix
Spirulix Knuspermüsli
Spirulix

Genau in diesen Punkten konnte das Startup Spirulix die internationale Jury begeistern. Möglich macht dies die Mikroalge Spirulina, die auf einer eigenen Algenfarm in Reidling im Bezirk Tulln gezüchtet wird.

Die für heimische Verhältnisse ungewöhnliche Zutat versorgt das Spirulix Knuspermüsli neben einer satten grünen Farbe vor allem mit wichtigen Nährstoffen wie Eisen, Magnesium, B-Vitamine & Co bei. Beruhigend: Geschmacklich machen sich die beigefügten Spirulina-Algen nicht bemerkbar.

Dies bestätigt auch Spirulix-Gründer Karl Pfiel: „Bei Spirulina schmeckt man die Qualität. Mit unserer Algenfarm in Österreich können wir erstmals auch wirklich Algen produzieren, die wirklich gut schmecken!“ 

Spirulix
Spirulix-Gründer & Algenbauer Karl Pfiel auf seiner Algenfarm
Dominik Kasper, Spirulix

Neben Müsli bietet das niederösterreichische Startup auch noch Cracker, Nougat und Nahrungsergänzung mit heimischer Spirulina an. Ob das Müsli wirklich den Titel als bester Snack des Jahres verdient hat, kann man ganz einfach selbst überprüfen: Das prämierte Spirulix Knuspermüsli ist österreichweit im Startup-Regal bei Billa und Billa Plus erhältlich.