Unternehmensgründungen in NÖ im Steigen. Unternehmensgründungen in Niederösterreich steigen weiter: Im Vorjahr gab es mit 7.778 ein Plus von 86 im Vergleich zu 2012.

Erstellt am 28. Januar 2014 (13:15)
NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Österreichweit gesehen steht jeder fünfte neu gegründete Betrieb im Bundesland, hob Sonja Zwazl, Präsidentin der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ), bei der Präsentation der Gründerstatistik 2013 am Dienstag hervor.

Steigerung auch beim Frauenanteil

Zieht man die Anzahl der selbstständigen Personenbetreuer ab, gab es 5.510 neue Unternehmen. An der Spitze der Neugründungen stehen die Sparten Gewerbe und Handwerk, gefolgt von Handel sowie Information und Consulting. Das Durchschnittsalter der Gründer liegt bei 37,9 Jahren (mit Personenbetreuern bei 40,1 Jahren).

Eine Steigerung gab es auch beim Frauenanteil, der sich abzüglich Personenbetreuer mit 45,7 Prozent deutlich über dem Österreich-Schnitt (43,5 Prozent) befindet. Noch vor 20 Jahren machten Unternehmensgründerinnen gerade einmal 27,2 Prozent aus.