Neue Eigentümer wollen investieren. US-Investor hat die Renergie-Windparks in NÖ übernommen und will sie technisch modernisieren.

Von Anton Johann Fuchs. Erstellt am 27. Oktober 2014 (09:37)
NOEN, Weiss
Josef Plank

„ContourGlobal wird da in die Technologie investieren und modernisieren, wo notwendig“, sagt Heidi Glück, Sprecherin von ContourGlobal. Der US-Energiekonzern hat in der Vorwoche von der Raiffeisen-Tochter Renergie mehrere Windparks in NÖ übernommen ( NÖN.at berichtete ).

„Die Mannschaft wird übernommen, es bleibt alles wie gehabt“, sagt Geschäftsführer Josef Plank. Der langjährige NÖ-Agrarlandesrat wird diese Woche alle an den Windparks Beteiligten treffen und die neue Situation erklären: „Es ist ein guter neuer Eigentümer“, ist er überzeugt. Und das wolle er auch allen Partnern so kommunizieren.

Bestehende Verträge werden eingehalten

Im Verkaufspaket sind drinnen: Die Windparks Deutsch Haslau (Bezirk Bruck/Leitha), Hagn (Mistelbach) und Zistersdorf (Gänserndorf), das Projekt Wullersdorf (Hollabrunn) wird auch vom neuen Eigentümer weiterverfolgt. Rund 60 Windräder werden in den Parks mit Partnern und Gemeinden betrieben.

„Für die Gemeinde ändert sich trotz des Verkaufs gar nichts“, sieht der Zistersdorfer Bürgermeister Wolfgang Peischl die Situation gelassen. Ähnlich reagieren die Bürgermeister in den anderen Windparks: Es gebe gültige Verträge, und die werden auch von ContourGlobal eingehalten werden.

Standorte langfristig absichern

„Wir wollen langfristig in die Kraftwerke investieren und die Standorte absichern, und wir werden auch ein Büro für Zentral- und Osteuropa in Wien ansiedeln“, sagt ContourGlobal-Präsident Joseph Brandt.

Das US-Energieunternehmen mit Sitz in New York ist in 18 Ländern aktiv, ein Drittel der Anlagen entfallen auf erneuerbare Erzeugung. Man wolle in Europa weitere Investments tätigen, kündigt Sprecherin Glück an.

Nach der Renergie will die Raiffeisen Holding NÖ-Wien auch die Leasing-Tochter Raiffeisen Energy & Environment (REE) abstoßen. Ob der Investor auch daran Interesse habe, darüber kann Glück keine Auskunft geben.