Die Landtagswahl 2023 in der NÖN

Erstellt am 23. Jänner 2023 | 12:48
Lesezeit: 3 Min
Landttagsschiff mit Logo
Foto: APA/Helmut Fohringer
Wir befinden uns mitten in der heißen Phase des Wahlkampfes. Die NÖN berichtet umfassend und multimedial auf allen Print- und Onlinekanälen. Unser Informationsangebot im Überblick.

Unser NÖN-N1-TV-Team liefert Video-Beiträge zu den Einzelgesprächen der Spitzenkandidaten. Ein TV-Schwerpunkt ist die große NÖN-Wahlarena. Als erstes Medium strahlt die NÖN dieses spezielle TV-Format als Diskussion der Spitzenkandidaten am 24. Jänner ab 21 Uhr aus.

Das Landtagswahl-Informationsangebot im Überblick:

Unsere TV-Beiträge online in der Mediathek und auf NÖN-N1-TV:

  • Die 5 Spitzenkandidaten Indra Collini (NEOS), Helga Krismer (Grüne), Udo Landbauer (FPÖ), Franz Schnabl (SPÖ) und Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) im Einzelgespräch mit den NÖN-Chefredakteuren. 
  • Die NÖN-Wahlarena, der Schlagabtausch der Spitzenkandidaten. Ab 24. Jänner um 21 Uhr ist die große NÖN-Fernsehdiskussion online in der Mediathek unter NÖN.at/video sowie auf NÖN-N1-TV zu sehen. Moderiert wird die Sendung von den beiden Chefredakteuren Walter Fahrnberger und Daniel Lohninger.  In einer Analyse-Sendung, moderiert von Lisa Röhrer, nimmt Meinungsforscher Christoph Haselmayer die Performance der Spitzenkandidaten unter die Lupe.

Die Landtagswahl auf NÖN.at und auf Social Media

Auf unserem Sonderchannel NÖN.at/noe-wahl liefern wir rund um die Uhr aktuelle News, Beiträge, Videos und Hintergrundinformationen zum Wahlkampf. In den Top-Storys auf NÖN.at ist man auf der Startseite über die aktuellen Entwicklungen auf einen Blick informiert. Auch auf den Plattformen der sozialen Medien werden spannende Beiträge der NÖN geliefert. Auf Facebook und Instagram werden Videos zu den wichtigsten Fragen zur Wahl und Wordraps der einzelnen Interviews gepostet. Anlässlich der NÖN-Wahlarena wird eine Kurzfassung mit den wichtigsten Aussagen der Spitzenkandidaten veröffentlicht.

Der Wahltag auf NÖN.at

Am 29. Jänner informiert die NÖN in Echtzeit auf NÖN.at. Die Redaktion berichtet auf allen Online-Kanälen direkt aus dem Landhaus in St. Pölten mit Live-Ticker-Berichten sowie über die wichtigsten Entwicklungen. Ab 17 Uhr werden auch Videos mit den ersten Stimmen zum Wahlergebnis auf NÖN.at veröffentlicht.

Am Tag nach der Wahl bringen wir auf NÖN-N1-TV und auf NÖN.at ausführliche Analysen, Stimmen, Nachberichte über die Auswirkungen der Wahl.

In der NÖN-Print-Ausgabe sowie im E-Paper wird die NÖN in allen 28 Ausgaben und in einer Wahl-Sonderbeilage ausführlich berichten.