Sonderausstellung: Sisi auf Schloss-Besuch. Altbekanntes und noch nie Gezeigtes ist bei der Sonderausstellung auf Schloss Hof über Kaiserin Elisabeth und ihren Sohn Rudolf zu sehen. Die NÖN verlost Tageseintritte.

Erstellt am 09. März 2020 (12:30)
SKB A. E. Koller

„Kaiserin Elisabeth“ geht in den nächsten Jahren im Zuge einer Wanderausstellung international auf Reisen. Zahlreiche Exponate aus der Kaiserin-Elisabeth-Sammlung geben authentische Einblicke in das Leben der facettenreichen Kaiserin, fernab von Klischees und Mythen. Die erste Station der Sonderausstellung „Sisi“ ist von 21. März bis 20. November täglich von 10 bis 18 Uhr in Österreichs größter barocker Schlossanlage Schloss Hof.

Unter dem Titel „Sisi – Mensch & Majestät“ bringen im Jagdschloss Niederweiden, welches zum Schloss Hof gehört, rund 180 Objekte den Gästen die faszinierende Persönlichkeit Elisabeths näher. Sie geben abseits gängiger Klischees und zahlreicher Mythen, die sich um Elisabeth ranken, authentische Einblicke in das Leben der Kaiserin. Die Exponate zeugen von Freud und Leid, Sehnsüchten, Ängsten und Schicksalsschlägen einer Kaiserin, die viele Menschen auch heute noch in ihren Bann zieht. Die Exponate – größtenteils aus dem persönlichen Besitz der Kaiserin – reichen von Schmuck, Kleidung und Schuhen bis hin zu Gemälden und Skulpturen.

Die private Seite von Kronprinz Rudolf

In Schloss Hof erwartet das Publikum exklusiv ein zweiter Ausstellungsteil mit dem Titel „Sisis Sohn Rudolf“, dessen Schwerpunkt auf Elisabeths einzigem Sohn, dem Kronprinzen Rudolf, liegt. Im Zentrum steht die private Seite Rudolfs, angefangen bei seiner Jagdleidenschaft über sein ausgeprägtes naturwissenschaftliches Interesse bis hin zu seinem Verhältnis zu Frauen und seiner Leidenschaft am Reisen.

Infos: www.schlosshof.at

Wir verlosen Tageseintritte!

Die NÖN verlost Tageseintritte für die Ausstellung über Kaiserin Elisabeth. Einsendungen mit dem Kennwort „Schloss Hof“ bis 27. März per Post an Gutenbergstraße 12, 3100 St. Pölten, per E-Mail an gewinnspiel@noen.at oder hier mitmachen.

Liebe NÖN-Leser,

wir können aufgrund der aktuellen Lage nicht garantieren, dass von uns beworbene Veranstaltungen tatsächlich durchgeführt werden. Im Zweifelsfall empfehlen wir, mit dem jeweiligen Veranstalter Kontakt aufzunehmen oder dessen Homepage zu sichten.

Freundliche Grüße, Euer NÖN-Team

Gewinnspiel beendet

Dieses Gewinnspiel ist derzeit nicht aktiv.
  • Dieses Gewinnspiel ist derzeit nicht aktiv.