NÖN präsentiert Konstantin Wecker im Stadtpark Baden

Erstellt am 09. Juni 2022 | 13:36
Lesezeit: 2 Min
Im Rahmen des Open-Air Kulturfestivals von STADT:KULTUR IM PARK beehrt der Münchner Liedermacher Konstantin Wecker den wunderschönen Kurpark in Baden. Am 28. Juni gibt er mit seinem Bühnenpartner Jo Barnikel ein Konzert unter freiem Himmel.
Werbung

„Poesie und Musik können vielleicht die Welt nicht verändern, aber sie können denen Mut machen, die sie verändern wollen.” Dies ist und bleibt der Wunsch des Liedermachers Konstantin Wecker. Die Gäste seines Programms „Solo zu zweit“, das er mit seinem langjährigen Bühnenpartner Jo Barnikel präsentiert, erleben einen Abend, der geprägt sein wird von kraftvollen Tastenklängen und feinfühliger Poesie – und immer auch von der Suche nach dem Wunderbaren. Bei Konstantin Wecker kann man es finden. Der Musiker setzt sich bei diesem abendlichen Streifzug durch sein über 50-jähriges Schaffen auch weiterhin für eine Welt ohne Waffen und Grenzen ein. Solo. Zu zweit. Und auch solo zu zweit. Und immer für uns alle.

Neben Konstantin Wecker wird bei STADT:KULTUR auch noch weiteres hochkarätiges Programm im Kurpark Baden geboten. Alfred Dorfer, Gernot Kulis, Florian Klenk & Florian Scheuba, Ernst Molden, Nino aus Wien, Manuel Rubey, Malarina, Thomas Brezina und viele mehr werden erwartet.

Die NÖN verlost 5x2 Karten für den 28. Juni.

Einsendeschluss: 20. Juni

Gewinnspiel beendet

Dieses Gewinnspiel ist derzeit nicht aktiv.
  • Dieses Gewinnspiel ist derzeit nicht aktiv.