„Solus Amor“ im Festspielhaus .

Erstellt am 10. November 2020 (15:47)
: Tamás Réthey-Prikkel

In seiner monumentalen Performance „Solus Amor“ lässt Bence Vági einmal mehr zeitgenössischen Circus mit klassischem wie modernem Tanz verschmelzen. Internationale Premiere wird am Samstag, 12. Dezember, um 19.30 Uhr im Festspielhaus St. Pölten gefeiert. Als Visionär des „Cirque Danse“ entwickelte der Regisseur und Künstlerische Leiter von Recirquel über die Jahre eine einzigartige Sprache, durch die sein Ensemble poetische Bilder zu zaubern vermag.

Die NÖN verlost Karten für die Show am Sonntag, 13. Dezember, um 16 Uhr im Festspielhaus St. Pölten. Einsendeschluss ist am 27. November.

www.festspielhaus.at

Gewinnspiel beendet

Dieses Gewinnspiel ist derzeit nicht aktiv.
  • Dieses Gewinnspiel ist derzeit nicht aktiv.