Konzert mit dem Publikum. Chorus sine nomine und Alma gemeinsam auf der Bühne.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 11. Februar 2020 (01:42)
Das Volksmusikensemble Alma kommt gemeinsam mit dem Chorus sine
nomine nach St. Pölten ins Festspielhaus. Für das Konzert am Sonntag,

Mit Eigenkompositionen und Werken von Strauss bis Barber motivieren Chorus sine nomine und das Volksmusikensemble Alma unter dem Titel „Kairos“ ihr Publikum auf unkonventionelle Weise zur Selbstbestimmung: Als Teil der Performance gestaltet das Publikum das Konzert aktiv mit, bestimmt auch Anfang und Ende.

www.festspielhaus.at

Gewinnspiel

Teilnahme bis 15. März möglich. 

Bitte um mitspielen zu können.
  • Hier bis zum 15. März mitspielen und Karten für das Konzert gewinnen!