Wir verlosen Karten für „Ludwig van tanzt“. Zum Beethoven-Jubiläumsjahr stellt Ballettchef Michael Kropf mit dem Ballett der Bühne Baden (unter Mitwirkung des Europaballetts St. Pölten) die Uraufführung mit Musik von Ludwig van Beethoven (neu arrangiert von Matthias Schaff) vor.

Erstellt am 02. Oktober 2020 (14:55)
Lalo Jodlbauer

Giulietta, Marie, Elisabeth und seine unsterbliche geliebte Josephine – Ludwig van Beethoven verehrte viele Frauen. Seine schwärmerischen Liebesbriefe sind Zeugnis davon und bilden die Grundlage des poetischen Ballettabends „Ludwig van tanzt“, in dem sich Choreograf Michael Kropf dem deutschen Klassiker assoziativ-biografisch nähert. Die Premiere findet am Samstag, 3. Oktober, im Stadttheater Baden statt. Zum Beethoven-Jubiläumsjahr stellt Ballettchef Michael Kropf mit dem Ballett der Bühne Baden (unter Mitwirkung des Europaballetts St. Pölten) die Uraufführung mit Musik von Ludwig van Beethoven (neu arrangiert von Matthias Schaff) vor.

Die NÖN verlost Karten für den Ballettabend am 10. Oktober im Stadttheater Baden.

Gewinnspiel

Die NÖN verlost Karten für den Ballettabend am 10. Oktober im Stadttheater Baden.

Bitte um mitspielen zu können.
  • Jetzt Karten gewinnen!