Von Komödie bis Operette. Wachaufestspiele und Bühne Baden bieten im Sommer ein umfangreiches Programm. Die NÖN verlost Karten.

Erstellt am 23. Juni 2020 (13:26)
Bühne Baden, Wachaufestspiele

Theater und Konzerte für jeden Geschmack gibt es in den Sommermonaten im Teisenhoferhof in Weißenkirchen in der Wachau. 

In Baden ist von vier Sommerproduktionen heuer nur eine geblieben. Aber die ist damit landesweit die einzige, die heuer Operette spielt. Und das in einer komplett neuen Fassung. Die stammt von Michael Lakner. Und erzählt Franz Lehárs „Die blaue Mazur“ in eindreiviertel Stunden, ohne Chor, ohne Ballett, ohne Pause und ohne Patina, dafür mit viel jüdischem Witz, romantischen Verwirrungen – und einem Conférencier namens Oliver Baier. Premiere in der Badener Sommerarena ist am 31. Juli.

Mehr Infos gibt es unter www.wachaufestspiele.com und www.buehnebaden.at.

Die NÖN verlost Karten für die Wachaufestspiele und „Die blaue Mazur“ in Baden. Einsendungen mit dem Kennwort „Weißenkirchen“ beziehungsweise „Baden“ per E-Mail an gewinnspiel@noen.at, per Post an Gutenbergstraße 12, 3100 St. Pölten, oder einfach online mitmachen.

Gewinnspiel

Bitte um mitspielen zu können.
  • Wunschveranstaltung auswählen und gewinnen!