Auf zur Loisiarte!. Von 15. bis 18. März lockt in Langenlois eine musikalisch-literarische Reise.

Erstellt am 19. Februar 2018 (17:14)
Robert Herbst

Im Zentrum der Loisiarte unter dem künstlerischen Leiter Christian Altenburger stehen heuer György Kurtág und sein Lehrer Sándor Veress. Werke von J. Brahms, R. Schumann, P. Tschaikowsky und Sandor Veress ergänzen das musikalische Programm. Die Lesungen werden von Joachim Bißmeier, Andrea Eckert und Nicole Heesters gestaltet. Karten: weinerlebniswelt@loisium.com oder 02734/32240-0, www.loisiarte.at

Gewinnspiel beendet

Dieses Gewinnspiel ist derzeit nicht aktiv.
  • Dieses Gewinnspiel ist derzeit nicht aktiv.