Das Beste von Portugal. Wer an Portugal denkt, denkt (mal abgesehen von Weltfußballer Cristiano Ronaldo) an weitläufige Strände, coole Surfer und viel Sonnenschein. Doch Portugal hat auch Kultur und Sightseeing zu bieten …

Erstellt am 19. November 2019 (11:27)

Lissabon und Porto sind Städte der besonderen Art, die mit ihrem Charme ganz schnell verzaubern! Herrlich die Bauten – ein Großteil der Architektur stammt aus dem 16. bis 19. Jahrhundert, als Portugal eine Seemacht war. Sollten Sie unbedingt einmal machen: eine Fahrt mit der Tram im Bairro Alto (Altstadt von Lissabon).

Porto ist die heimliche Hauptstadt von Portugal, sagt man. Fix ist dagegen: Der Portwein schmeckt in Porto ausgezeichnet. Und die Altstadt von Porto ist UNESCO-Weltkulturerbe, ebenso Sintra (jeweils optional bei unserer Reise buchbar).

Ein Highlight ist sicher auch Fatima – der bedeutendste Wallfahrtsort in Portugal und einer der bekanntesten der römisch-katholischen Kirche. Nicht zu vergessen: Santiago de Compostela (Spanien) – ein beliebter Pilgerort, so wie Rom und Jerusalem (übrigens der Endpunkt des Jakobswegs).

Unsere einwöchige Reise hat viele Highlights – da wird die Zeit fast schon zu knapp …