4.100 Jugendliche im "Feuerwehreinsatz". Von 3. bis 6. Juli 2014 findet in Schönkirchen-Reyersdorf (Bezirk Gänserndorf) das 42. Landestreffen der Niederösterreichischen Feuerwehrjugend – sponsored by OMV – statt.

Erstellt am 16. Juni 2014 (14:45)
NOEN, zVg
Auf über 17 Hektar Lagerareal werden Bewerbsplätze, Sport- und Spielbereiche, Verpflegungszelte und nicht zuletzt eine riesige Zeltstadt entstehen, die rund 4.100 Jugendliche und ihre 1.000 Betreuer aus ganz Niederösterreich für vier Tage beherbergen wird.

Jedes Jahr findet das Landestreffen der Niederösterreichischen Feuerwehrjugend in einer anderen Ortschaft des Bundeslandes statt. Die Vorbereitungen für ein Event dieser Größenordnung nehmen Jahre in Anspruch.
Heuer werden den Besuchern in Schönkirchen-Reyersdorf neben den verschiedenen Feuerwehrjugend-Bewerben auch einige ganz besondere Erlebnisse geboten.

x
NOEN, zVg

Am Besuchertag, dem 5. Juli, ist es Besuchern aus nah und fern erlaubt, das gesamte Lagerareal zu besichtigen und allen Bewerben beizuwohnen.

Bewerbe für Groß und Klein

Als Rahmenprogramm geboten werden unter anderem eine Brandschutzvorführung der Firma Domoferm, ein Auftritt der American Football Mannschaft „Weinviertel Spartans“ sowie eine Autogrammstunde mit dem Team der ÖSV-Adler – den Skispringern Daniela Iraschko-Stolz, Gregor Schlierenzauer und Thomas Diethart.

Auf der Bewerbswiese finden jeden Tag Bewerbe in verschiedenen Kategorien und Altersstufen statt, am Samstag treten dann im Junior-Fire-Cup die 18 besten Mannschaften aus ganz Niederösterreich gegeneinander an und hoffen auf viel Publikum.

Für Verpflegung ist natürlich rund um die Uhr im Essenszelt gesorgt. Das kulinarische Angebot reicht von Schnitzelsemmel, Grillhuhn und Schweinebraten bis hin zu Eis, Kaffee und hausgemachten Mehlspeisen. Um die Lagerteilnehmer sowie die tausenden Besucher zu versorgen, arbeitet die gesamte Ortsbevölkerung zusammen.

Die Freiwillige Feuerwehr wird von zahlreichen privaten Helfern und den anderen ortsansässigen Vereinen tatkräftig unterstützt. Ebenso tragen zahlreiche Sponsoren, unter anderem die OMV, die Domoferm, die Raiffeisen-Bank, die Wiener Städtische und nicht zuletzt die Niederösterreichischen Nachrichten, zum Gelingen dieses Großevents bei.

Infos:

Das gesamte Programm zum 4-tägigen Event können Sie auf der Website der Freiwilligen Feuerwehr Schönkirchen-Reyersdorf ( http://lala2014.ffsr.at ) sowie auf der betreffenden Facebook-Seite ( https://www.facebook.com/SchoeRey2014?ref=hl ) nachlesen.