Auftakt mit Firmen- und Funtriathlon & Ironkids.

Erstellt am 08. April 2019 (10:01)
Josef Bollwein www.flashface.com

Zum Auftakt des IRONMAN 70.3 St. Pölten Rennwochenendes werden am Freitag, 24. Mai 2019, die Hemden & Blusen gegen Trikots gewechselt, denn der NÖ Firmentriathlon St. Pölten steht auf dem Programm. Der NÖ Firmentriathlon ist ein kurzer Funtriathlon, bei dem die fitteste Firma Niederösterreichs gekürt wird. Einzelkämpfer können auch allein über die Fundistanz starten. Der Bewerb findet am Freitag, 24. Mai 2019 statt – Start ist um 16:45 Uhr. Zu bewältigen sind 250m Schwimmen, 15km Radfahren und 3km Laufen. Der Triathlon besticht trotz kurzer Distanz mit den IRONMAN Flair und ist ein Fixpunkt für viele Athleten und Athletinnen. 2019 ist der Funtriathlon erstmals Teil einer Cup-Serie (www.triathloncup.at). Attraktive Preise warten auf die Sieger und Siegerinnen des Cups, welcher insgesamt aus sieben Rennen in Nieder- und Oberösterreich besteht.

Ironkids machen den Start

Der Start der IRONMAN Race Week 2019 machen dieses Jahr erstmals die Youngstars. Im Rahmen des IRONKIDS gehen über 200 sportbegeisterte Kinder zwischen 2 und 15 Jahren an den Start. Während die Kleinsten laufen bestreiten die etwas älteren eine Aquathlon. Je nach Alterklasse werden unterschiedliche Distanzen absolviert.

Josef Bollwein www.flashface.com

Dieses Jahr ist der Bewerbe erstmalig eine offizielle Schulveranstaltung in Niederösterreich. Ziel ist es möglichst viele niederösterreichische Schulen zu motivieren nach St. Pölten zu kommen und beim größten Triathlonevent des Jahres in Niederösterreich dabei zu sein. Start ist am 24. Mai 2019 um 14 Uhr. Geschwommen wird im Ratzersdorfer See und die Laufstrecke verläuft am Seeufer. Neben der beliebten Einzelwertung wird es diesmal auch eine Schulwertung geben – es gewinnt die Schule mit den meisten Kindern am Start!