Die sportlichsten Gemeinden NÖ's stehen fest!. Die erste NÖ-Challenge ist geschlagen. Rund 250.000 Stunden waren die Niederösterreicher dabei: Laufen, Radfahren usw.

Erstellt am 25. September 2017 (14:20)
NOEN

Vier Monate lang konnte gewandert, gelaufen oder Rad gefahren werden. Mithilfe von „Runtastic“ und in Kooperation mit den beiden NÖ-Gemeindevertreterverbänden wurden die aktivsten Gemeinden Niederösterreichs gesucht.

Dabei zählte bis 17. September jede Minute Bewegung, egal welcher Art, für die jeweilige Gemeinde.

Insgesamt standen bis Mitte September rund 250.000 aktive Stunden zu Buche. Und: In vier Kategorien wurden die aktivsten Gemeinden ermittelt. Das sind:

Gemeinden mit 0 bis 2.500 Einwohnern: In dieser Kategorie gewann Weissenbach an der Triesting vor Annaberg und Hernstein.

Gemeinden mit 2.501 bis 5.000 Einwohnern: Oberwaltersdorf setzte sich in dieser Kategorie vor Sierndorf und Ardagger durch.

Gemeinden mit 5.001 bis 10.000 Einwohnern: In dieser Kategorie ist Schrems die aktivste Gemeinde, vor Vösendorf und Berndorf.

Gemeinden mit über 10.000 Einwohnern: Hier erreichte Waidhofen an der Ybbs den 1. Platz. Ebenfalls am Podest landeten Bad Vöslau und Zwettl.

Übrigens: Die ersten drei Gemeinden in jeder Kategorie werden bei einer Abschlussveranstaltung am 3. Oktober ausgezeichnet.

www.noechallenge.at