Unterwegs mit dem Schienenradl. Wer lieber einen halben Tag anstatt eines ganzen unterwegs ist, der wird sich über die neue Strecke des Mostviertler Schienenradls freuen.

Erstellt am 28. Juni 2018 (13:33)
zVg
"Mostviertler Schienenradl"

Ab diesem Sommer geht es von Ruprechtshofen nach Reisenhof, dort wird über eine Drehscheibe gewendet, und schon geht’s wieder zurück. zwölf Kilometer – und etwa zwei Stunden Radlzeit.

NÖN-Aktionstage: Wie jedes Jahr gibt es auch heuer wieder die Aktionswochen für NÖN-Leser. Mit dem Kennwort „NÖN“ erhalten NÖN-Leser von 11. bis 15. Juli sowie von 22. bis 24. August einen Schienenradl-Gut schein über 10 Euro.

Tipp: Am 16. Juli ist der ORF-NÖ mit der ORF-Sommertour in Ruprechtshofen. Dabei wird es die 1. Ruprechtshofner Schienenradl-Meisterschaft für Vereine geben (10 Uhr), zu hören auf Radio NÖ (13 bis 16 Uhr), zu sehen in NÖ-Heute (19 Uhr). www.mostviertler-schienenradl.at