Familiensporttage: Sportland motiviert zu mehr Bewegung. Im Rahmen der Familiensporttage ist das Sportland NÖ wieder in ganz NÖ bei Events.

Erstellt am 07. Mai 2018 (11:27)
Marschik

„Wir von Sportland Niederösterreich wollen die Menschen zu mehr sportlicher Betätigung und Bewegung motivieren“, so Sportlandesrätin Petra Bohuslav.

Das ist auch das Ziel von Vereinen bei Festen im ganzen Land. Das Sportland NÖ unterstützt sie dabei im Rahmen der Familiensporttage und ist bei 20 davon vor Ort. Vom „Spiele- und Bewegungsfest – 50 Jahre Sportunion“ am 20. Mai in Kirchberg an der Pielach bis zum Familiensporttag am 9. September in Wullersdorf, mit Tipps und Autogrammen von Beate Schrott. Im Gepäck hat das Sportland NÖ Hindernis- und Segwayparcours, Torschusswand … Und: Es gibt auch wieder die „Ice Challenge“, bei der sich Vereine als Eisverkäufer beweisen müssen, mit Eis vom Eis-Greissler und unterstützt von NÖ-Sportstars, wie Ivona Dadic, Toni Pfeffer oder Clemens Doppler und Alexander Horst.

www.sportlandnoe.at/familiensporttage