Sommer-Kino beim Kesselhaus lockt heuer mit viel Musik. Die schönsten Filme des Jahres flimmern unterm Sternenhimmel über die große Leinwand – heuer mit Fokus auf Musik.

Erstellt am 08. Juli 2019 (09:15)
Warner Bros
Oscar-gekrönt für den besten Song: „A Star is born“ mit Bradley Cooper und Lady Gaga auf der Leinwand vorm Kesselhaus.

16 Abende entführen in fremde Länder und vergangene Zeiten, geben Einblicke in die Lebensgeschichten großer Persönlichkeiten, bringen das Publikum zum Lachen und lassen den Alltag vergessen: von Donnerstag, 4. Juli, bis Sonntag, 21. Juli, öffnet das Programmkino am Campus Krems seinen Freiluftsaal und zeigt die schönsten Filme des Jahres. Täglich außer Montag gibt es ein Wiedersehen mit Publikumslieblingen und preisgekrönten Produktionen. Einen besonderen Schwerpunkt haben die Veranstalter heuer auf Filmmusik gelegt. So spielt Musik die Hauptrolle bei Filmen wie „A Star is born“, „Mamma Mia! Here we go again“ oder „Bohemian Rhapsody“. Vor dem Screening dieser Freddy-Mercury-Bio am Donnerstag, 11. Juli, gibt es um 21 Uhr ein Konzert.

Zur letzten Vorstellung „A Star Is Born“ am Sonntag, 21. Juli, lädt der österreichische Hörimplantat-Hersteller MED-EL unter dem Motto „Film & Musik – Sommerkino, das ins Ohr geht“ bei freiem Eintritt ein.

Information zum Kino unter Sternen und das gesamte Programm unter: www.kinoimkesselhaus.at