Beliebtestes Foto aus der Wachau. Die NÖN-Community hat das schönste Bild ausgewählt. Petra Mayer verbringt als Gewinn eine Nacht in der Wellnesssuite beim Kirchenwirt in Weißenkirchen.

Erstellt am 03. Februar 2021 (08:00)
Petra Mayer aus Krems hat mit ihrem Foto die NÖN-Community am meisten beeindruckt. Das Bild wird auch anlässlich der Ausstellung „Wachau. Die Entdeckung eines Welterbes“ in der Landesgalerie Niederösterreich präsentiert.
Petra Mayer

Die Mauterner Brücke im Nebelkleid, eine Smaragdeidechse, die in der Wachau die Sonne genießt, der Vogelbergsteig oder der Kremser Hafen – die Vielfalt der eingesendeten Bilder beim Fotowettbewerb, den die NÖN gemeinsam mit der Landesgalerie Niederösterreich und den Welterbegemeinden Wachau veranstaltet hat, ist enorm. Über 500 Fotos von 240 Teilnehmern wurden eingesendet.

Nachdem eine hochkarätige Jury aus den Bildern die besten zehn ausgesucht hat, hat nun die NÖN-Community auf NÖN.at das Siegerfoto aus der UNESCO-Weltkulturerbe-Region ausgewählt. Das Voting ist nun abgeschlossen. Petra Mayer aus Krems hat mit ihrem Bild die meisten Klicks bekommen und geht damit als Siegerin hervor. Knapp 40 Prozent der Stimmen hat sie für ihr Foto bekommen.

An einem wolkigen Tag fing Mayer das Siegerbild mit ihrer Kamera am Kremser Hafen ein, mit dem sie am Wettbewerb teilnahm. Als Gewinn verbringt Petra Mayer mit einer Begleitperson eine Nacht in der Wellness-Suite beim Kirchenwirt in Weißenkirchen. Die offizielle Preisübergabe findet in den nächsten Tagen statt.

Außerdem wird das Gewinnerfoto in der Landesgalerie Niederösterreich in Krems zur Schau gestellt.