Helena und Christine in der großen Show. Beim Bezirks-Casting zu "NÖN sucht das größte Talent" qualifizierten sich die 14-jährige Helena Nwogu und die 13-jährige Christine Hofbauer für die Show am 23. Mai in Krems.

Von Thomas Weikertschläger. Erstellt am 09. April 2019 (17:33)

Dabei kam es beim Casting in der Raiba-Filiale Horn am 9. April zunächst für die beiden jungen Gesangstalente ganz anders als geplant. Die beiden waren als Duo mit der Nummer "Stay" von Rihanna angetreten. Obwohl durchaus überzeugend vorgetragen, war die Performance der Jury rund um Thomas Breit etwas zu wenig. Er motivierte die beiden Schülerinnen der NMS Horn, die bisher noch keinen Gesangsunterricht hatten, mit Solo-Nummern zu beweisen, dass sie doch das Zeug für mehr haben.

Zunächst bewies dann Christine Hofbauer mit "Mad World" ihr großes Talent. Helena Nwogu legte mit "Say Something" nach - damit war dann auch die Jury überzeugt. Die beiden jungen Sängerinnen zogen unter all den Kandidaten in die nächste Runde ein - und hoffen auf große Fan-Unterstützung am 23. Mai im Mariandl in Krems.