Crash auf der B 39 in Rennersdorf

Feuerwehr rückte am Freitagmorgen nach Rennersdorf aus.

Erstellt am 19. November 2021 | 18:05

Verkehrsunfall auf der B 39, Höhe Rennersdorf, am Freitagmorgen: Zwei Fahrzeuge waren kollidiert, eines war dabei von der Straße abgekommen und im angrenzenden Feld zum Stehen gekommen. Der Crash ging glimpflich aus; es gab keine Verletzten.

Mittels Seilwinde zog die Feuerwehr Ober-Grafendorf den Transporter aus dem Feld und stellte ihn auf einem nahen Halteplatz ab. Danach entfernten die Floriani noch Fahrzeugteile von der Fahrbahn. Es kam zu keinen gröberen Verkehrsbehinderungen.