Baum stürzte auf B 39. Unwetter führte zu einem Feuerwehreinsatz bei Rennersdorf. Pielachtalstraße war kurz gesperrt.

Von Gila Wohlmann. Erstellt am 26. Juli 2021 (11:03)
New Image
Usercontent, FF Ober-Grafendorf

Das heftige Unwetter zog in der Nacht von Sonntag auf Montag auch übers Pielachtal. Kurz nach 4 Uhr morgens wurden die Ober-Grafendorfer Floriani zu einem Sturmschaden auf der B 39 alarmiert. Kurz vor Rennersdorf war durch den Sturm ein Baum auf die Pielachtalstraße gestürzt und blockierte die Fahrbahn.

New Image
Usercontent, FF Ober-Grafendorf

Die Polizei sperrte daraufhin die B 39, sodass die Feuerwehr den Stamm mit der Motorsäge zerkleinern und diesen von der Fahrbahn entfernen konnte.