Ein Film im Musical. Erstmals kamen beim BORG-Musical heuer auch Videos zum Einsatz. Gedreht wurde Film mit Nostalgie-Zug in Kirchberg.

Von Lisa Röhrer und Nadja Straubinger. Erstellt am 11. Mai 2019 (16:22)
NÖVOG/Barfuß
Über der Musicalbühne wurde Video mit dampfender Mh.6 gezeigt.

Mit einem Video wurden die Vorstellungen des BORG-Musicals „The Music Man“ heuer eröffnet. Zusehen waren darauf Handelsreisende, die nach River City reisen. Gedreht wurde die Szene in der Dampflok Mh.6 und einem Nostalgie-Waggon aus Kirchberg.

Die Idee dazu hatte der Schüler Alexander Fink. „Über Umwege habe ich erfahren, dass wir einen Nostalgiewaggon suchen“, erzählt er. Weil er selbst beim Modellbahnmuseum Kirchberg aktiv ist, dachte er sofort an den Waggon am Bahnhof.

Fast einen ganzen Tag lang dauerten die Dreharbeiten. Weil es zwei Besetzungen für den Hauptdarsteller gab, musste es auch zwei Videos geben. Finks Klassenkollege Paul Lutz machte den Schnitt. Der Kirchberger selbst war außerdem als Fotograf für das Programmheft im Einsatz, war Kameramann beim Videodreh und Schaffner als Darsteller.

Die Idee, erstmals mit Videos zu arbeiten, stammt von Regisseur Gernot Hadwiger. „Einerseits bietet der Einsatz von Videos die Möglichkeit, unterschiedliche Räume zu schaffen. Außerdem erspart man sich auf diese Weise zusätzliche Arbeiten in Bezug auf die Bühnenausstattung“, erklärt Pädagogin Marianne Plaimer.

Das Modellbahnmuseum Kirchberg unterstützte das Vorhaben mit Filmmaterial. „Das gesamte Team, allen voran Paul Lutz und Alexander Fink, hat tolle Arbeit geleistet. Es hat Freude gemacht, dieses Projekt zu realisieren“, lobt Plaimer.