Firmen-Jubilare wurden in Hofstetten-Grünau gefeiert. Langjährige Mitarbeiter der Constantia Teich GmbH wurden vor den Vorhang gebeten.

Von Marlene Groihofer. Erstellt am 25. November 2019 (12:25)

Langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Verpackungs-Unternehmens Constantia Teich wurden für ihre treue Betriebszugehörigkeit auch heuer wieder geehrt. Im Gasthof Strohmaier in Hofstetten-Grünau traf man sich zum feierlichen Beisammensein. Neben Managing Director Gerald Hummer, der mit 35 Dienstjahren auch selbst zu den Geehrten zählte, gratulierten Alexander Schrötter, Spartengeschäftsführer der Sparte Industrie der Wirtschaftskammer NÖ, Markus Wieser, Präsident der Arbeiterkammer NÖ und Andreas Windl, Bezirksstellenleiter der Arbeiterkammer St. Pölten. Franz Pawlitschko trat im Jahr 1974 in die Firma ein und wurde gar für 45 Dienstjahre ausgezeichnet. 

Für 40 Jahre wurden prämiert: Engelbert Enne, Magdalena Girsa, Hermann Karner, Johann Kögel, Walter Kretschmer, Elisabeth Scheibelreiter und Rupert Stöckl.

 35 Jahre sind dabei: Felix Fahrnberger, Albert Gansch, Karl Gruber, Franz Helm, Gerald Hummer, Alfred Kögel, Roman König, Leopold Lanner und Hermann Schmid. 

30 Jahre: Annemarie Abel, Johann Fallmann, Gerhard Gamböck, Peter Gansch, Karl Grasmann, Anton Gruber, Andreas Hager, Martin Hartig, Andreas Hauer, Johann Hör, Manfred Imler, Klaus Köfinger, Paul Kaliwoda, Manfred Mayerhofer, Leopold Pacher, Martin Parg, Kurt Pernold, Markus Ramel, Manuela Resel, Franz Schmied, Bernd Schneider, Alfred Schröfelbauer, Wolfgang Seeböck, Christian Steindl, Raimund Streyczek, Sonja Thiel, Christian Wally, Kurt Wittmann und Gabriele Zichtl. 

Außerdem wurden für 25 Jahre ausgezeichnet: Bari Ademi, Viktor Aigelsreiter, Sabine Aigner, Gerhard Anderl, Armin Egger, Roman Feigl, Alois Fohrafellner, Johann Fuchs, Karin Gruber, Martina Hebenstreit, Anton Höfler, Luzia Kaiser, Martin Kerschner, Siegfried Kienbacher, Johann Klauser, Markus Köberl, Manfred Leputsch, Markus Ulreich, Stefan Vogl, Andreas Zandl, Andreas Zauner und Roman Zeuner.

Ilse Berndl, Vorsitzende des Angestellten-Betriebsrates, betonte in ihrer Festansprache die „herausragenden Umgangsformen“ innerhalb der Constantia Teich GmbH, ebenso wie „den besonderen Spirit“, der im Unternehmen herrsche. Gerald Hummer bedankte sich bei seinen Mitarbeitern für deren Treue und betonte, dass ohne ihre Erfahrung die hohe Produktivität nicht möglich wäre. Wichtig sei weiterhin auch Mut zur Veränderung: „Erfahrung muss begleitet werden von lebenslangem Lernen“, so Hummer.