Corona: NÖ Bahnen beenden vorzeitig die Saison!. Himmelstreppe fährt weiter. Bistro in Laubenbachmühle mit 3. November vorläufig zu.

Von Gila Wohlmann. Erstellt am 01. November 2020 (09:23)
Die Himmelstreppe fährt trotz Corona-Verordnung als Öffi weiter.
NÖVOG

Die Regierung verkündete die neuen Corona-Regeln, die NÖ Bahnen reagierten darauf prompt:  Sie beendeten vorzeitig die Saison des Reblaus Express, der Wachaubahn und der Waldviertelbahn. 

Die Pielachtaler dürfen aber aufatmen: Die Himmelstreppe fährt samt Schienenersatzverkehr (dieser dauert bis zum 20. November) als Teil des öffentlichen Verkehrs weiter. Das Bistro der Mariazellerbahn am Betriebszentrum Laubenbachmühle ist  jedoch ab 3. November bis auf weiteres geschlossen. 

Gemeindealpe Mitterbach und Puchis Welt beenden die Sommersaison regulär mit 2. November und starten im Dezember in die Wintersaison.