Dauereinsatz in den Pielachtaler Teststraßen

In Frankenfels, Hofstetten-Grünau und Ober-Grafendorf helfen Ehrenamtliche. Apotheken testen auch gegen Voranmeldung.

Erstellt am 24. November 2021 | 05:09
440_0008_8237379_pie47pie_testastrassefranlenfeld_c_geme.jpg
Erika Karner, Joachim Hochauer, Heidi Pinczolitsch und Georg Schagerl (von links) sind in der Frankenfelser Teststation engagíert.
Foto: Gemeinde Frankenfels

Die Corona-Zahlen im Bezirk sind unverändert hoch, am Dienstagvormittag lag der Wert der 7-Tages-Inzidenz bei 1.085,1.

Im Pielachtal haben die Gemeinden Ober-Grafendorf , Hofstetten-Grünau und Frankenfels ihre Teststraßen in Betrieb. Durchgehend seit 29. Jänner werden im Frankenfelser Pfarrheim Covid-Antigen-Testungen angeboten. Fast 15.000 Menschen haben das Service angenommen.

440_0008_8237434_pie47pie_teststrassehofstetten_c_gemein.jpg
Die Hofstettener Teststaße ist wieder hoch gefahren. Im Bild, von links: Daniela Schaberger, Veronika Domikevicz, Zivilschutzbeauftragter Davis Hollaus und die geschäftsführenden Gemeinderäte Gerald Kraushofer und Günter Graßmann.
Gemeinde Hofstetten-Grünau

„Während andere Gemeinden ihre Teststationen seit Monaten nicht mehr besetzen können, wird bei uns noch immer drei Mal in der Woche getestet“, ist Bürgermeister Herbert Winter stolz. Getestet wird montags, mittwochs und donnerstags von 17 bis 19 Uhr wird im Pfarrheim.

Wieder hochgefahren hat ihre Teststraße Hofstetten-Grünau im BGZ, jeweils am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 18 bis 19.30 Uhr.

In Ober-Grafendorf wird seit 17. September, nach der beachtlichen 32.444 Testung, nicht mehr in der Sporthalle, sondern im Pfarrheim getestet - am Montag von 7 bis 10 Uhr und Freitag von 16 bis 19 Uhr.

Bei Spar Fink-Sveiger in Kirchberg besteht nun die Möglichkeit, PCR-Testkits abzugeben. Man muss sich jedoch vorher Online registrieren und die Probe unter gurgeln.noe-testet.at erfassen.

In der Apotheke in Kirchberg gibt es gegen telefonische Voranmeldung jeweils am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9 bis 11 Uhr sowie von 14 bis 15.45 Uhr die Möglichkeit, kostenlose PCR-Tests durchführen zulassen. PCR- und Antigentests sind in der Marienapotheke in Ober-Grafendorf möglich. Die Anmeldung in beiden Apotheken ist bevorzugt über den Link https://apotheken.oesterreich-testet.at/#/apo/A30635 oder die kostenlose Rufnummer 0800/220330 (täglich von 7 bis 22 Uhr) möglich.

In den letzten Tagen war auch der Impfbus in Kirchberg, St. Margarethen und Ober-Grafendorf. Der nächste im Impfbus macht am 26. November zwischen 15 und 18 Uhr in Rabenstein in der Mariazellerstraße 14 Station.