4.000 Ober-Grafendorfer Haushalte ohne Strom

Erstellt am 27. Januar 2022 | 17:12
Lesezeit: 2 Min
Stromausfall Kerze Blackout Symbolbild
Symbolbild
Foto: shutterstock.com/junpinzon
Missgeschick bei Bauarbeiten: Stromkabel wurde beschädigt.
Werbung

Und plötzlich ging das Licht aus...... Ober-Grafendorf und umliegende Orte wie Matzersdorf waren am Donnerstagnachmittag von einem großflächigen Stromausfall betroffen.

"Auf einer Baustelle bei der Raststation Völlerndorf auf der A1-Westautobahn hat eine Baufirma ein Stromkabel beschädigt", bestätigt Stefan Zach auf NÖN-Anfrage. Rund 4.000 Haushalte in der Region waren betroffen. Die Monteure der Netz NÖ haben zügig im Laufe des Nachmittages den Schaden wieder behoben, sodass alle betroffenen Anschlüsse wieder mit Strom versorgt waren.

Werbung