Kids hoffen auf Schnee. Vorbereitungen beim Kinderskilift sind getroffen. Betrieb kann noch in den Ferien starten – wenn das Wetter mitspielt.

Von Gerhard Groiss. Erstellt am 02. Januar 2018 (09:50)
NOEN, Groiss
Liftgeschäftsführer Hermann Tuder (r.) und das Bauhof-Team mit Leiter Anton Winter (2. v. r.) und Hermann Eigelsreiter (2. v. l.) hoffen auf mehr Schnee in den Ferien. Auch Daniel Fuxsteiner (hinten links) sowie Jakob, Felix, Tobias und Julia freuen sich schon den Wintersport.

Der Kinderskilift ist startklar. Die Liftbetreiber und alle jungen Wintersportfans hoffen nun auf schneereiche Weihnachtsferien. Denn sobald die Schneedecke ausreichend und die Piste präpariert ist, startet der Skilift Frankenfels in die Wintersaison.

Die technischen Vorbereitungen, baulichen Arbeiten und alle Kontrollen wurden von der Behörde und von Liftgeschäftsführer Hermann Tuder und dem Team des Gemeindebauhofes in den vergangenen Wochen durchgeführt. „Jetzt muss es nur noch ausreichend schneien“, können es alle Beteiligten gar nicht mehr erwarten.

Skifahren oder Snowboarden ist, bei passender Schneelage, an den Nachmittagen in den Weihnachts- und Semesterferien sowie an Wochenenden (Freitag, Samstag, Sonntag), aber auch bei entsprechenden Anmeldungen unter der Woche möglich.

Schon seit über 50 Jahren betreibt die Gemeinde Frankenfels am Standort „Hofstatt-Wiese“ einen Schilift. Seither haben Generationen von Kindern dort die ersten Schwünge in den Schnee gesetzt und ihre Liebe zum Wintersport entdeckt.