Milch für die Schulen. Für ihr Engagement in Sachen gesunder Milch wurde der Familie Größbacher der Schulmilch-Award 2017 verliehen.

Von Lisa-Maria Seidl. Erstellt am 07. September 2017 (05:24)
Familie Größbacher freut sich über den Schulmilch-Award: Schulmilchsprecher Alexander Lang, Landesschulratspräsident Johann Heuras, Leopold und Herta Größbacher, LK-Vizepräsidentin Theresia Meier, Reinhard Größbacher und Schulmilch-Koordinator Josef Weber. LK NÖ
NOEN, LK NÖ

Seit über 20 Jahren versorgen Leopold und Herta Größbacher (vulgo Wies) Schüler im Pielachtal mit hochwertiger Schulmilch. Sie sind verlässlicher Partner für neun Schulen und Kindergärten. Nun wurde der Familie für ihr Engagement der Schulmilch-Award 2017 in der Kategorie Schulmilchlieferant verliehen.

„Es ist uns wichtig, dass die Kinder eine gesunde Milch bekommen. Da steckt viel Arbeit dahinter“, betont Herta Größbacher. Seit Juli führt Sohn Reinhard den Betrieb und damit auch die Schulmilchproduktion weiter. Ein großes Anliegen ist der Familie die Zusammenarbeit mit Schulwarten und Pädagogen. Bei Verkostungen können die Kinder die verschiedenen Produkte, wie Kakao- und Vanillemilch probieren. Die Anzahl der Kinder, die Schulmilch bestellen, sei gleichbleibend, so Größbacher.