Pkw rutschte in den Graben. Der Wintereinbruch in Frankenfels sorgte für einen Unfall auf der LB39.

Von Nadja Straubinger. Erstellt am 26. November 2018 (19:46)

Ein Fahrzeuglenker kam mit seinem Pkw ins Schleudern und rutsche damit in den angrenzenden Graben. Dort blieb das Auto in starker Schräglage hängen.  Der Fahrer könnte sich selbst aus dem Auto befreien und blieb unverletzt. 

Die Freiwillige Feuerwehr Frankenfels führte die Fahrzeugbergung durch.  Im Einsatz stand auch die Polizei Kirchberg.