Keine Theoriekurse mehr im Pielachtaler Kurslokal. Fahrschule Sauer kann ihre Kurse nicht mehr im Pielachtaler Kurslokal im Dirndlhof in Kirchberg abhalten. Shuttledienst wird eingerichtet.

Von Gerhard Hackner. Erstellt am 14. November 2019 (13:09)
Gerhard Hackner

Aufgrund gesetzlicher Änderungen kann die Fahrschule Sauer ihre Kurse nicht mehr im Pielachtaler Kurslokal im Dirndlhof in Kirchberg abhalten. Auf Wunsch wird jedoch für die künftigen Fahrschüler ein Shuttledienst nach St. Pölten organisiert.

Seit 35 Jahren können Kirchberger in der Gemeinde die Kurse der Fahrschule Sauer besuchen. Durch Gesetzesänderungen sind der Fahrschule nun nur mehr zwei Standorte erlaubt – sie sind beide in der Landeshauptstadt. Inhaber Richard Mader berichtet dazu: „Wir werden aber die Info-Abende für unsere Kurse weiterhin in Kirchberg abhalten. Zum Kurslokal in St. Pölten bieten wir einen Shuttledienst an. Und auch die ersten Fahrstunden beim nächsten Kurs beginnen in Kirchberg im Pielachtal.“

Bürgermeister Anton Gonaus: „Jahrzehntelang hat der Fahrschulservice in Kirchberg hervorragend funktioniert. Ich bedaure zutiefst, dass dies aus rechtlichen Gründen nicht mehr möglich ist. Sehr positiv finde ich das Angebot des Shuttledienstes zu den künftigen Kursen.“