Die Trucker sind los in der Sehnsucht. Am Wochenende werden über 155 LKW zu einer gemeinsamen Ausfahrt erwartet.

Von Lisa-Maria Seidl. Erstellt am 28. Juni 2018 (03:55)
NOEN, privat
Für die Pielachtaler Sehnsucht soll ein neues Konzept ausgearbeitet werden. Beauftragt wurde damit die Firma Pronatour.

Seit Kurzem gibt es im Tal einen neuen Verein, die „Pielachtal Truckers“, gegründet von Obmann Daniel Spatt. Nun steht das erste große Event an: Am 30. Juni findet in der Pielachtaler Sehnsucht das Truckertreffen statt.

„Da wir als Fernfahrer oft die ganze Woche nicht daheim sind, ist dieses Treffen eine tolle Gelegenheit um zusammenzukommen und Spaß zu haben“, erklärt der Obmann. Mehr als 155 LKW sind bereits angemeldet. Die Anreise ist schon am Freitagabend möglich.

Am Samstag steht dann um 11 Uhr eine gemeinsame Ausfahrt auf dem Programm. „Die Runde wird zirka eine Stunde dauern und führt von Hofstetten über Kilb nach Bischofstetten und über Ober-Grafendorf wieder zurück“, so Spatt. Die Strecke wird in dieser Zeit von der Polizei gesperrt.

Am Nachmittag kann nach Herzenslust gefachsimpelt werden. Für musikalische Unterhaltung sorgt „Francesco“. Der Nachwuchs kann im Abenteuerland auf Schatzsuche gehen. „Für die schönsten, schnellsten und weitest angereisten Trucks gibt es Preise zu gewinnen“, gibt Spatt Auskunft. Die Preisverleihung wird um 20 Uhr über die Bühne gehen. Das Sonnwendfeuer mit kleinem Feuerwerk startet um 22 Uhr.

„Für Essen und Trinken ist natürlich gesorgt“, so Spatt. Das Restaurant Sehnsucht versorgt die Besucher am Samstag und Sonntag mit Frühstück. Der Erlös des Treffens wird für einen guten Zweck gespendet.