Dirndlkirtag 2019: Tal ist bereit für Ansturm. Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, bis zu 15.000 Gäste werden bei buntem Programm erwartet.

Von Markus Zauner. Erstellt am 01. Oktober 2019 (04:30)
Tina Eder
Die Jungen Grünauer Buam mit Bernhard Kitzler, Sebastian Gric, Michael Ringler (vorne), Stephan Puchegger und Andreas Himmelsberger (hinten) präsentierten ihre erste CD.

 Die CD-Präsentation der Jungen Grünauer Buam letzten Freitag bildete den Auftakt, am kommenden Samstag und Sonntag geht der eigentliche Pielachtaler Dirndlkirtag in Szene — auf einem größeren Kirtagsgelände als bisher und mit einem attraktiven Rahmenprogramm.

Zu rechnen sei, abhängig vom Wetter, mit 10.000 bis 15.000 Gästen, weiß Regionalplanungsobmann Kurt Wittmann. Wobei der Besuch in Hofstetten-Grünau nicht vorrangig sei, betont Wittmann: „In erster Linie ist es uns wichtig, einen qualitätsvollen Kirtag durchzuführen.“ Die Vorbereitungen seien großteils abgeschlossen, bestätigt Wittmann. Jetzt gehe es noch darum, Details abzustimmen, ehe am Samstag um 11 Uhr der musikalische Auftakt des Kirtags auf dem Programm steht. 70 Aussteller werden Kulinarisches und Handwerkliches rund um die Dirndl präsentieren. Zur feierlichen Eröffnung hat sich Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner angesagt.

„In erster Linie ist es uns wichtig, einen qualitätsvollen Kirtag durchzuführen“

Als ein Höhepunkt gilt die Prämierung der besten Edelbrände und Liköre. Kommissar Zufall darf indes ebenfalls mit Regie führen — und zwar bei der Auszeichnung der schönsten Ausstellerstände. Dafür werden willkürlich zehn Personen aus den Besuchern ausgewählt, die dann verschiedene Kategorien bewerten. Premiere feiern zudem die angekauften Geschirrmobile, die erstmals zum Einsatz kommen werden.

Die Mariazellerbahn bietet anlässlich des Dirndlkirtags einen Sonderfahrplan im Halbstundentakt. Als Hauptpreis im Rahmen eines Gewinnspiels (Voraussetzung für die Teilnahme ist die Anreise mit der Bahn) steuert die NÖVOG einen ganzen Panorama-Waggon für einen Tag bei.

Musikalisch steht der Kirtag ganz im Zeichen der Pielachtaler Künstler — mit Auftritten des Blasmusikvereins Hofstetten-Grünau, der Musikschule Pielachtal oder der Gruppe Opfekompott zum Abschluss des zweitägigen Großevents.

Umfrage beendet

  • Werdet ihr beim Dirndlkirtag dabei sein?