Traktor geriet ins Rutschen und stürzte um

Erstellt am 22. Juni 2022 | 13:28
Lesezeit: 2 Min
Eine Zugmaschine geriet am frisch gemähten Gras ins Rutschen und kippte um.
Werbung
Anzeige

Das rutschige Gras war das Verhängnis eines Landeswirten am Dienstag. Dieser war mit seinem Traktor auf der Kammerwiese in Hofstetten-Grünau unterwegs.

Er stellte die landwirtschaftliche Zugmaschine ab, doch diese geriet am frisch gemähten Gras plötzlich ins Rutschen. Der Bauer versuchte noch auf den Traktor aufzuspringen, um diesen zu stoppen, dies gelang ihm leider nicht mehr. Das Gefährt kippte um, er blieb aber unversehrt. Die Feuerwehr Hofstetten-Grünau eilte ihm zur Hilfe und stellte den Traktor mit einer Seilwinde wieder auf.

Werbung