Tiefe Trauer um Franz Kurz. Der Allgemeinmediziner wurde 101 Jahre alt. Der gebürtige Pielachtaler war viele Jahre lang in Hafnerbach tätig.

Erstellt am 24. August 2017 (05:54)
NOEN

Franz Kurz ist in seinem 102. Lebensjahr am vergangenen Freitag verstorben. Kurz war viele Jahre lang als Allgemeinmediziner in Hafnerbach tätig. Geboren ist Kurz in Kirchberg an der Pielach, er ging aufgrund seiner herausragenden Fähigkeiten auf eine Eliteschule und studierte Medizin. Aufgrund einer Kriegsverletzung konnte er aber nicht mehr Chirurg werden. Nach der Ableistung des Turnusdienstes begann er als Mediziner in der Gemeinde.

Das Requiem mit der Beisetzung der Urne des Verstorbenen findet voraussichtlich in zwei Wochen statt.