Verstärkung für die Polizei. Inspektorin Stephanie Schmit versieht seit 1. Jänner ihren Dienst in Kirchberg.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 13. Januar 2019 (04:17)
Gemeinde
Die Polizeiinspektion freut sich über einen Neuzugang: Kontrollinspektor Karl Singer (v. l.) stellte Kirchbergs Bürgermeister Anton Gonaus die neue Kollegin, Inspektorin Stephanie Schmit, vor.

Die Polizeiinspektion Kirchberg erhält erstmals eine weibliche Verstärkung. Zu Jahresbeginn hat Inspektorin Stephanie Schmit ihren Dienst angetreten.

Kurz darauf gab es den Antrittsbesuch bei Bürgermeister Anton Gonaus. Die Vorstellung erfolgte durch Postenkommandant Kontrollinspektor Karl Singer. Die junge Polizistin hat bereits einige Jahre Diensterfahrung am Posten in Breitenfurth gesammelt und freut sich auf ihre neue Aufgabe im Pielachtal. Sie ersetzt Revierinspektor Leidfried. Die Polizeiinspektion Kirchberg hat ein großes Einzugsgebiet und betreut die Gemeinden Frankenfels, Schwarzenbach, Loich und Kirchberg.