Da ist der Wurm drin. Nadja Straubinger über verschwundene Müllkalender.

Von Nadja Straubinger. Erstellt am 15. Januar 2019 (03:57)

Wenn der Wurm einmal drinnen ist, dann ist es schwer, ihn wieder loszuwerden. Diese Erfahrung macht gerade Ober-Grafendorf. Schon im Vorjahr gab es immer wieder Probleme mit der Post-Zustellung. Heuer ist der Müllkalender der Gemeinde auf Abwegen und kam bisher nicht bei den Gemeindebürgern an. 110 Anrufe hat die Gemeinde deswegen erhalten.

Aber Ober-Grafendorf ist nicht die einzige Gemeinde, bei der heuer Müllkalender abhandengekommen sind. So kam es etwa im Bezirk Krems zur Zustellung in den falschen Gemeinden. Das sorgt verständlicherweise bei Unmut bei Gemeinden und Bürgern, schließlich ist die Sache ja auch mit Kosten verbunden.

In Ober-Grafendorf gab es nach dem Post-Desaster, bei dem Briefe jahrelang nicht zugestellt wurden, einen personellen Wechsel. Ob das neuerliche Problem am System oder an den Zustellern liegt, lässt sich aus der Ferne schwer diagnostizieren. Fakt ist, dass der Ist-Zustand nicht akzeptabel ist.