Frankenfels

Erstellt am 03. Dezember 2018, 14:50

von Nadja Straubinger

Küchenbrand im Betriebszentrums-Bistro. Kurz vor zehn Uhr am Vormittag musste die Freiwillige Feuerwehr Frankenfels zu einem Brandalarm ausrücken.

FF Frankenfels

Im Betriebszentrum Laubenbachmühle der NÖVOG kam es im Bistor zu einem Fettrbrand, der sich auf den umliegenden Küchenbereich ausbreitete.

"Geistesgegenwärtig und richtig schritt die Bistro-Mitarbeiterin ein und konnte den Brand mit einer Löschdecke ersticken", berichtet FF-Kommandant Thomas Wutzl. Es kam zu einer starken Rauchentwicklung, deshalb setzte die Mannschaft der Feuerwehr einen Druckbelüfter ein. Verletzt wurde niemand.

Insgesamt waren 17 Feuerwehrmitglieder für eine Stunde im Einsatz.