Lenker kam von Fahrbahn ab

Feuerwehr wurde vorerst Richtung Hammerlmühle alarmiert, doch der Einsatz war auf der B 39, dennoch waren die Floriani rasch zur Stelle.

Erstellt am 27. November 2021 | 15:01
Lesezeit: 1 Min

Zu einer Fahrzeugbergung rückte die Feuerwehr Loich am Freitagmorgen aus. Einsatzort sollte die L 5227 Richtung Hammermühle sein, doch dem war nicht so. Beim Erreichen des vermeintlichen Unfallortes konnte kein Fahrzeug gesichtet werden. Bei einer Rückfrage auf der Bezirksalarmzentrale wurde jedoch die Stelle bestätigt. Die Floriani machten sich auf die Suche nach dem Wagen, plötzlich ging jedoch per Funk die Meldung ein, dass ein Auto auf der B 39 Richtung Frankenfels von der Straße abgekommen sei. Sofort begaben sich die Floriani zum neuen Einsatzort. Und wirklich: Dort war ein Lenker mit seinem Auto in den Straßengraben geraten.

Die Feuerwehr Loich zog mit Unterstützung des Krans der Kirchberger Kameraden das Auto wieder auf die Fahrbahn. Es wurde niemand verletzt.