Entfall vieler Züge durch Coronavirus. NÖVOG reagiert auf aktuelle Lage und hat vorübergehend einen neuen Fahrplan.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 23. März 2020 (13:59)
Durch das Coronavirus ändert sich der Fahrplan der Himmelstreppe.
NÖVOG/weinfranz

Im Zeitraum von 23. März bis voraussichtlich 14. April kommt es auf der Mariazellerbahn aufgrund der aktuellen Corona-Situation zu Fahrplan-Anpassungen, verlautbart die NÖVOG.

Grundsätzlich gilt ab Montag, 23. März, auf der Mariazellerbahn von Montag bis Freitag der gleiche Fahrplan wie an Samstagen, Sonn- und Feiertagen, wobei der erste Frühzug ab Laubenbachmühle um 4.40 Uhr weiterhin verkehrt. Auf der Bergstrecke von Laubenbachmühle bis Mariazell wird das Angebot auf einen 4-Stunden-Takt umgestellt. Mehr Infos zum Fahrplan auf: mariazellerbahn.at