"Himmelstreppe" mit Bagger kollidiert. Im Ortsgebiet von Frankenfels kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einer Garnitur der Himmelstreppe und einem Bagger.

Von Markus Glück. Erstellt am 31. Juli 2014 (18:40)
NOEN, Freiwillige Feuerwehr Frankenfels
Am Donnerstagnachmittag kollidierte eine Garnitur der Mariazellerbahn mit einem Bagger, der Grabungsarbeiten im Bereich eines Bahnüberganges im Ortsgebiet von Frankenfels durchführte. Beim Zusammenprall wurde der 65-jährige Baggerfahrer aus dem Bezirk Lilienfeld durch die Heckscheibe aus dem Fahrzeug geschleudert.

x
NOEN, Freiwillige Feuerwehr Frankenfels
Durch die sofortige Schnellbremsung des Lokführers konnte Schlimmeres verhindert werden. Der Baggerfahrer wurde leicht verletzt, bei den Insassen des Zuges gab es keine Verletzten. 

Als gegen 13.10 Uhr ein Triebwagenführer mit der "Himmelstreppe" und etwa 20 Fahrgästen in Richtung Kirchberg a.d. Pielach unterwegs war, dürfte ein Sicherungsposten die Arbeiter zu spät von dem herannahenden Zug gewarnt haben. Der Baggerfahrer habe deshalb laut Landespolizeidirektion NÖ den Gefahrenbereich nicht rechtzeitig verlassen können. 

Kurzzeitig wurde ein Schienenersatzverkehr zwischen Laubenbachmühle und Kirchberg eingerichtet. Ab 14.15 konnten jedoch alle Züge wieder fahrplanmäßig verkehren.