Nach Unfall mit Radfahrer fuhr Pkw einfach davon. Die Polizeiinspektion sucht Zeugen für den Unfall, der sich am 28. Februar, um 13.45 Uhr am Parkplatz der Raiffeisenkasse in Ober-Grafendorf ereignete.

Von Nadja Straubinger. Erstellt am 04. März 2019 (15:19)
Shutterstock.com, Wessel du Plooy
Symbolbild

Ein betagter Radfahrer wurde am Parkplatz der Raiffeisenkasse in Ober-Grafendorf von einem Pkw niedergestoßen und erlitt leichte Verletzungen.

"Der Unfallverursacher, Lenker eines dunklen bzw. schwarzen PKW (näheres unbekannt), beging Fahrerflucht und verließ die Unfallstelle ohne sich um den verletzten Radfahrer zu kümmern", heißt es von der Polizei. Nach Einschätzung der Polizei müsste der Pkw des Unfallverursachers einen Lackschaden im Heckbereich aufweisen. 

Hinweise zum fahrerflüchtigen Pkw bzw. Angaben von Zeugen des Verkehrsunfalls werden unter 059133-3160 (PI Ober-Grafendorf) entgegen genommen.