Bürgermeister springt mit Zebra über Zebrastreifen. Eine besondere Aktion ließ sich der Ober-Grafendorfer Bürgermeister Rainer Handlfinger für den Schulbeginn einfallen und appelliert an die Autofahrer: "Vor der Schule langsam und achtsam zu fahren."

Von Nadja Straubinger. Erstellt am 09. September 2019 (19:25)
Screenshot Video

Mehr Sicherheit für die Kinder vor den Schulen ist Bürgermeister Rainer Handlfinger ein besonderes Anliegen. Heuer sprang er auf einem "Zebra" reitend gemeinsam mit den Kinder über den vom Schülerlotsen gesicherten Gehweg. Handlfinger postet: "Das Zebra wiehert: Bitte vor der Schule achtsam und langsam fahren! 

Außerdem dankt er den Schülerlotsen, die bei jedem Wetter ehrenamtlich auf die Sicherheit der Kinder schauen. 

Eine lustige und sinnvolle Aktion! Seht selbst!