Sturm warf Baustellengitter um. Feuerwehr Ober-Grafendorf rückte am Sonntag ins Ortszentrum aus.

Von Gila Wohlmann. Erstellt am 03. Mai 2021 (10:18)
Usercontent, FF Ober-Grafendorf

Ein Sturm fegte am Sonntag übers Land. Das Pielachtal blieb weitgehend von Schäden verschont. In Ober-Grafendorf warfen jedoch heftige Windböen am Hauptplatz und in der Adolf-Wimmer-Straße Baustellenzäune um.

Die Feuerwehr Ober-Grafendorf entfernte die darauf befestigten Absturzsicherungen sowie Transparente und stellte die Baustellenzäune wieder auf. Es wurde niemand verletzt.